„vierhändig“ – phantasievolle Buchschöpfungen in der Stadtbücherei Rüsselsheim
Mittwoch, 26.11.2014, 20 Uhr

edition handvoll – so heißt das Buchbindeprojekt von Heike Xynogalas und Kirsten Kühlke. Der Name ist mit Bedacht gewählt, denn jedes Objekt, das die beiden Rüsselsheimerinnen in der Stadtbücherei präsentieren werden, ist komplett handgefertigt und – darauf legen sie besonderen Wert – auch ein Unikat.

„Jedes unserer Bücher verstehen wir als ganz individuelle und unwiederholbare Kreation.“

Ein Jahr lang haben die beiden Frauen „vierhändig“ in der gemeinsamen Papierwerkstatt gearbeitet. Mit Liebe zum alten Handwerk, das sie sich selbst angeeignet haben und viel Freude am Experimentieren mit Techniken und Materialien, ist so der Titel: Kleinste Bewegung - 92 Kürzestgeschichten entstanden; literarische Grundlage bildet eine Sammlung von Kühlkes komischen Miniaturen. Das Spielerische und Skurrile der Texte im Inneren der Bücher findet in ihrer äußeren Gestaltung seine facettenreiche Entsprechung. Neben feinen japanischen Papieren oder Baumwolle aus dem Himalaya tragen die Bücher der edition handvoll Kulleraugen, Plüschpelze, Strumpfbänder, recycelte Jeans, Federn, Rindenstücke, Perlen, Glöckchen und… und …

Am 26. 11. findet um 20 Uhr eine Lesung der Texte und anschließende Präsentation der Buchauflage statt.

Die Ausstellung einiger ausgewählter Objekte wird bis Weihnachten in der Stadtbücherei zu sehen sein.








ungebunden

von Uwe Wenzel und Kirsten Kühlke.


In dem hochwertigen Pappschuber finden Sie 38 Originalreproduktionen von Uwe Wenzels Bildern und ebensoviele Karten mit Kirsten Kühlkes Texten. Die einen gedruckt auf bestem Karton (Conqueror) die anderen auf feinstem italienischen Papier (Tintoretto).

Näheres unter der Rubrik Bücher.